Hauptstrasse 35, 8553 Mettendorf TG, Tel: 052 765 1119, info@oase-gesundheit-energie.ch

Acoustic Vibration Therapy

Musik — die heilende Schwingung

Schon Nikola Tesla, der vor über 100 Jahren den Wechsel­strom erfand und die Skalarwellen erforschte, sagte: «Alles im Universum ist Schwingung!»

Auch Semyon Kirlian, der die Kirlianfotografie (Hochfrequente Hochspannungsfotografie) erfand, konnte mit seinen Bildern die Schwingung aller Lebewesen nachweisen.

Schwingung kennen wir auch aus unseren Ohren. Trommel­fell, Ohrtrompete, Paukentreppe sind nur einige Namen unseres «Orchesters» im Innenohr.

Der menschliche Körper ist eines der sensibelsten Instru­mente auf der Welt; er reagiert auf äussere Umstände. Die Umwelt, Lärm, Strahlungen, Stress etc. bringen uns aus dem Gleichgewicht.
Stellen wir uns zwei Zahnräder vor, die ineinander greifen. Wenn eines defekt ist, greift das andere nicht mehr und das Rad bleibt stehen. So verhält es sich auch mit unserem Körper: Wenn die Lunge, der Magen etc. nicht mehr einwand­frei arbeitet, meldet sich unser Gesundheits-Rad mit Schmerzen.

Wir haben es schon erwähnt: Jedes Organ, die Knochen, das Gewebe, alles schwingt in einem bestimmten Schwingungs­muster und da der menschliche Körper aus 70 % Wasser besteht, haben wir hiermit einen genialen Datenträger.

Durch die Acustic Vibration Therapy werden geeignete Frequenzen der Musik zum Schwingen gebracht. Diese Vibrationen werden mit der Sound-Matte in den menschlichen Körper d.h. in die Zellen eingeschwungen. Die Zellen unseres Körpers beginnen miteinander zu «singen»!
Die deutlich spürbaren Schwingungen und Klänge dringen tief in die Zellstrukturen ein und bringen den Körper, den Geist und die Seele wieder in Einklang.
Blockaden werden gelöst und eine tiefe körperliche Ent­spannung tritt ein, die Selbstheilungskräfte werden wieder aktiviert.

Diese Technik stammt ursprünglich aus der Raumfahrt (NASA) und ist schon über 20 Jahre alt. In den USA wird sie in Spitälern, Altersheimen und bei Therapeuten eingesetzt.

Die klangvolle Musik wird zur stimulierenden «Arznei»!

Weitere Erklärungen finden Sie bei Acoustic Vibration Therapy Switzerland oder in der Video-Sendung Time To Do vom 13.01.2012

Zur Therapie

Es werden nur die Schuhe ausgezogen, ev. Schmuck und man legt sich bequem mit dem Rücken auf die Sound-Matte. Kopfhörer werden angepasst und ein wohlriechendes Lavendel-Säckli bedeckt die Augen.

Die angenehme Musik und die spürbaren Vibrationen werden Sie in eine wohlige Entspannung versetzen.

Nun können Sie nur noch geniessen!

Während der Therapie werde ich Sie begleiten, indem ich Elemente des Jin Shin Jyutsu einbaue.

Wann wird die Therapie eingesetzt:

Manager / Berufsleute:
Stress, Nervosität, Burnout
Sportler:
Muskelverspannungen
Gelenkprobleme
zur gesundheitlichen Vorbeugung
nach Sportunfällen
zur Entspannung (die innere Ruhe finden)
Kranke Menschen:
zur Unterstützung bei allen Krankheiten
zur Regeneration nach OP’s
zur Stärkung des Immunsystems
bei Schmerzen jegliche Art
Weiter bei:
Ängsten und Sorgen, Trauer
Persönliche Probleme wie Liebeskummer, Beziehungsproblemen
Schlaflosigkeit, innere Unruhe
Unzufriedenheit mit dem Leben und sich selbst.

Auch der gesunde Mensch soll sich dies gönnen!

Diese Therapie kann einen Arzt nicht ersetzen,
ihn aber sehr wirksam unterstützen.